Alle Beiträge von Ivy

Mythos Hitzeschutz für die Haare

Haartrockner, Glätteisen, Lockenstab. Für viele sind diese Geräte nicht mehr aus dem Badezimmer wegzudenken. Sprays, Cremes, Lotionen versprechen Schutz und Pflege für das Haar und, dass die Hitze den Haaren nichts anhaben kann. Doch stimmt das auch? Mythos Hitzeschutz für die Haare weiterlesen

Advertisements

Was uns die Zahnfee verschweigt. Oder wie unsere Zähne richtig gepflegt werden…

Heute möchte ich mit einigen Mythen und vermeintlich supertollen Hausmitteln aufräumen und erklären, was und warum eine wirklich gute Zahnhygiene ausmacht. Hier gehts weiter zu Fluorid, Zahnbürsten, weisseren Zähnen und unzähligen Zahncremes. Was uns die Zahnfee verschweigt. Oder wie unsere Zähne richtig gepflegt werden… weiterlesen

Warum Animals‘ Liberty / „Wer macht was?“ keine seriöse Quelle ist…

Worum gehts?

Animalsliberty.de oder auch die dazugehörige App „Wer macht’s?“ ist eine Plattform, die über Tierversuche im Lebensmittel-, Putzmittel-, und Kosmetikbereich aufklären will. Sie labelt mit dem Ampelsystem (grün/gelb/rot) und startet bei roten Produkten/Herstellern Boykottaufrufe.

Theoretisch ist das ja eine ganz gute Sache. Wenn da nicht einige Ungereimtheiten wären, die die Datenbank für Veganer und Tierschützer unbrauchbar machen. Warum Animals‘ Liberty / „Wer macht was?“ keine seriöse Quelle ist… weiterlesen

Kokosprodukte und warum wir sie aus ethischer Sicht meiden sollten

Weil Kokosöl als Wundermittel für und gegen alles empfohlen wird und immer populärer wird, möchte ich kurz einige Punkte erklären.

Das Problem betrifft generell alle Kokosprodukte, jedoch nicht in allen Punkten. Ich gehe auf die ethischen Aspekte rund um Kokosöl und den Gesundheitsaspekt als Lebensmittel ein. Alles andere würde den Artikel unendlich lang machen. Kokosprodukte und warum wir sie aus ethischer Sicht meiden sollten weiterlesen

Sonnenschutz – Lotionen, Sprays und Cremes

Warum Sonnenschutz?
Sonnenbrand. Unschön und vor allem schmerzhaft und sehr gefährlich. UV-Strahlen kann man weder sehen noch fühlen. Ein Grund mehr zur Vorsicht, wenn man sich in der Sonne aufhält! Denn eine UV-Menge, die man im Moment gar nicht spürt, kann bereits einen Sonnenbrand verursachen. Das UV-Spektrum der Sonnenstrahlung wird unterteilt in kurzwellige UVB-Strahlung und langwellige UVA-Strahlung. Und auch wenn die Haut nicht rot wird, heisst das nicht, dass keine Strahlen (UVA/UVB) Schaden anrichten können. Mit einfachen Mitteln können wir uns schützen… Sonnenschutz – Lotionen, Sprays und Cremes weiterlesen