Mein veganes Kosmetiktäschchen – immer in meiner Handtasche!

Ihr Lieben
Endlich habe ich es geschafft. Ich habe meinen (leider muss ich ihn so nennen, zeigen tu ich ihn euch besser nicht) Kulturbeutel für unterwegs ausgemistet und auf das „Nötigste“ reduziert. Das Ding hat echt eine Dimension angenommen, da sind kleine und mittelgrosse Handtaschen neidisch drauf. Nützt ja alles nichts, ich verwende unterwegs ohnehin immer etwa die gleichen Produkte und schleppe ungern sehr schwere Taschen durch die Gegend. Letztes Wochenende habe ich von der lieben Julia diese wahnsinnig niedliche Kosmetiktasche ❤ bekommen und hoffe, dass ich etwas minimalistischer packen kann und mit dem für meine Verhältnisse winzige Täschchen klarkomme. Das ist nun drin:

IMG_0723

Die Tasche ist wie geschrieben ein Geschenk von Julia. Diverse Haargummis und Brillenputztücher fahren immer wechseld in meiner Kosmetiktasche rum.

1. Ein kleiner, auffüllbarer Parfümzerstäuber. Diesen hier habe ich bei Müller gekauft und durch seine stabile Hülle ist das Glsdfläschchen im Innern gut geschützt. Der Duft darin wechselt nach Laune. Ihr findet sowas in allen etwas grösseren Drogerien!

2. Baby Cream von Milette. Dieses Produkt gibt es nur in der Schweiz (Migros).Die Minitube rettet unterwegs trockene Hautstellen oder juckende neue Tattoos. Sie ist mild und nur leicht beduftet und enthält beruhigendes Panthenol.

3. Liquid Metal Lidschatten von Catrice in der Nuance We Are The Champagnes 030. Wenn ich Lust auf Schimmer habe, trage ich dieses Schätzche normalerweise mit frisch gewaschenen Fingern auf, weil ich unterwegs Applikatoren hasse. Der Lidschatten lässt sich auch so wunderbar verteilen und hält bei mir auch ohne Base einige Stunden.

4. Eyeliner von Catrice Eye’Matic waterproof in der Farbe Stay With Me! 010. Der Applikator ist superfein und und wird auch bei häufigem Gebrauch nicht komisch bis das Fläschchen leer ist. Der Eyeliner ist stark deckend schwarz und hält nach dem Trocknen den ganzen Tag – abschminken ist nicht immer einfach. Leider lässt er sich etwas Zeit, bis er trocken ist.

5. Sundance Lippenpflegestift sensitive mit LSF 50. Ein echter Allrounder. Sonnenschutz und Lippenbalsam in einem, er ist tranparent und glänzt nur minimal. Er lässt sich also auch dem kritischen Mann ausleihen. 😉

6. Puderpinsel mit Deckel von Rossmann. Das ist der Einzige ohne Tierhaare, den es einfach und günstig zu kaufen gibt. Dank dem Einziehmechanismus und passendem Deckel eignet er sich super für die Handtasche!

7. BH Cosmetics Studio Pro Mate Finish Pressed Powder in Shade #215. Mit Spiegel und Schwämmchen – den Spiegel davon brauch ich oft, auftragen tue ich Puder eigentlich immer mit dem Pinsel #6.

8. Wasserfeste Mascara von PHB Black All-In-One Mascara. Ich verwende ja grundsätzlich nur wasserfeste Mascaras, diese hier ist sehr gut und vor allem klein und platzsparend, darum darf sie immer mitkommen.

9. Barry M Retractable Waterproof Eyeliner ist ein Kajal-/Eyelinerstift in einer Kunststoffhülle zum Rausdrehen. Verwende ich eher selten, der hier hält zum Glück relativ gut.

10. Unlimited Stylo von KIKO. Ich liebe diese Lippenstifte! Alle Nuancen sind vegan und ich packe immer wieder eine andere ein. Die Stifte trocknen matt und halten einige Stunden, ohne die Lippen auszutrocknen.

11. Catrice Allround Coverstick in Vanilla 020. Der Stift lässt sich einfach und hyienisch auftragen, auch den verblende ich bei Bedarf einfach mit sauberen Fingern. Die Deckkraft ist hoch und der Halt gut.

12. KIKO Double Touch Lipstick in 103. Mein aktuell liebstes Stück! Erst die Farbe auftragen, einige Minuten trocknen lassen und anschliessend mit dem Gloss die Lippen zum Strahlen bringen. Hält schadlos locker 10h und trägt sich 100% unspürbar. Ich liebe sie! ❤

13. Creamy Stuff Care-Lipgloss in Pink Cherry No.03. Wie der Name schon sagt ein schön pflegender Gloss. Der Gloss klebt nicht und die Farbe hat die ideale Deckkraft für einen Gloss und passt sich jeder Lippenfarbe etwas an. Er hält relativ lange auf den Lippen und trägt sich superangenehm.

 

Ausserdem habe ich nicht weiter verpackt eigentlich immer das hier dabei:

IMG_0729

1. Eine Haarbürste! Oft den Tangle Teezer für die Handtasche, das hier ist die billige aber nicht ganz so hochwertige Version der Eigenmarke von Müller.

2. Taschentücher. Immer. 🙂

3. Meine AmyCup Crystal in S, die Menstruationstasse ersetzt all meine Tampons und Binden. Nachdem meine ersten Versuche mit Cups gescheitert sind, habe ich in Amy eine wunderbare Freundin gefunden.

4. Deo. Immer wechselnd und Hauptsache in Reisegrösse. Dieses hier ist von CL med und riecht angenehm frisch, etwas seifig oder wie frisch gewaschene Wäsche.

 

Und was darf bei euch nicht fehlen?

Advertisements

3 Gedanken zu “Mein veganes Kosmetiktäschchen – immer in meiner Handtasche!

  1. Ui – ich stelle gerade fest, dass ich sehr minimalistisch unterwegs bin. Zumindest, was die dekorative Kosmetik anbelangt. Da habe ich immer einen Lippen(pflege)stift dabei – mehr nicht. Ansonsten schleppe ich stets Handcreme, Taschentücher und eine Bürste mit mir herum. Alles andere brauche ich nicht – und wenn ich es doch mal aus einer Laune heraus einpacke, dann nutze ich es ohnehin nicht und es nimmt nur Platz weg. 😉

    Liebe Grüße
    Jenni

  2. hallo 🙂 weißt du welche nuancen vom KIKO Double Touch Lipstick noch vegan sind? LG

  3. Soweit ich gesehen habe alle. Ich habe auch mehrere davon. Noch ein Glitzerbraun, Knallrot, Dunkelrot und ein dunkles Rosa. 🙂 Ich liebe sie ❤ !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s