Haare rot färben mit Henna

http://ivylovesanimals.blogspot.ch/2014/04/haare-rot-farben-mit-henna.html

Natürlich, einfach, günstig.

Schaut es euch am einfachsten direkt hier an:

Weiterführende Infos zur Pflanze und auch DIY-Anleitungen und von mir findet ihr auch auf The bird’s new nest: Henna – eine vielfältige Pflanze.

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Farben von Khadi bestellen oder euch die ausführlichen Tipps zum Färben durchlesen. Die praktische Gebrauchsanweisung der Khadipackungen findet ihr hier. Ich rate allerdings unbedingt zum Henna von Müller, Khadi hat leider in letzter Zeit stark nachgelassen was die Färbewirkung angeht.

Wem das noch immer nicht genügt: hier ist ein sehr ausfühliches Handbuch mit vielen Informationen und Beispielen.

Und nun viel Spass mit deiner neuen Haarfarbe!

Kleiner Nachtrag zur Spülung:
Warum ich für die Längen eine Haarspülung zum Henna mische?
Ganz einfach: Durch die Spülung lässt sich die Masse einfacher verteilen und es werden garantiert alle Haare erreicht = es gibt keine fleckige Farbe. Ausserdem bröselt die Farbe nicht so. Die Spülung (aber nur silikonfreie nehmen!) pflegt die Haare zusätzlich und schützt vor allem lange und eher trockene Haare ohne die Farbwirkung zu beeinträchtigen. Auch wenn Henna selbst die Haare nicht angreift, ist auch Färben mit Henna eine nicht zu unterschätzende mechanische Belastung für die Haare.

Advertisements